Throne
Startseite » Featured » League of Angels III im Test

League of Angels III im Test


Wer fleißig unsere Artikel verfolgt hat oder in den letzten Jahren viel im Internet unterwegs ist hat sicherlich schon von League of Angels III gehört. Dabei handelt es sich um ein Browserspiel mit rundenbasiertem Kampfsystem. Hierbei ist das Spiel dem Grundprinzip treu geblieben. Somit gibt es weiterhin taktische Action mit hübschen Frauen. Letzteres soll jedoch nicht der Fokus sein, denn die Entwickler haben jede Menge Inhalte in diesen Titel eingearbeitet.
Falls ihr nicht bis zum Ende des Tests warten wollt, könnt ihr bereits hier gratis loslegen.

Jetzt kostenlos spielen!

League of Angels III – Entspannt nebenbei

Knapp 10 Jahre ist es mittlerweile her, dass ich ein taktisches Spiel wie League of Angels III angefasst habe. Es fühlt sich nahezu schon nostalgisch an ein Spiel wie Atlantica Online gefunden zu haben. Da der Titel damals viel zu zeitaufwendig geworden ist, kommt dieser Browsertitel gerade passend.
Wer nämlich etwas taktisches Sucht und gleichzeitig noch andere Dinge erledigen will, der ist hier genau richtig. Zocken, Arbeiten oder Essen und ein bisschen League of Angels III nebenbei? Das soll absolut kein Problem sein.
Sobald euer männlicher oder weiblicher Charakter erstellt ist, kann es nämlich schon losgehen. Da das Spiel ein bisschen langsam im Browser selbst schien, habe ich sogar zur Client-Alternative gewechselt, welches das Spielen sogar einfacher macht. Dort gibt es zusätzliche Boni und einen Speed+-Modus, der das Spiel beschleunigt.
Der Titel selbst bietet dem Spieler alles voll automatisiert zu machen. Klingt zwar im ersten Moment etwas langweilig, ändert schlussendlich aber nichts am Suchtfaktor des Titels. Die ersten 50 Level gehen dabei locker flockig von der Hand und bringen euch durch eine Reise durch ein wunderschön gestaltetes Browserspiel. Besonders im kurzen Vergleich zu Teil I und Teil II lässt sich ein riesiger grafischer Sprung sehen. Es sieht sogar aus, als ob ihr einen vollwertigen Titel im Browser spielen würdet. Vollgeladen mit verschiedensten Features aus allen Genres kommt dieses Gefühl auf jeden Fall voll rüber.

Jetzt kostenlos spielen!

League of Angels III – Auf zum taktischen Teil!

Falls ihr jetzt denkt, dass es nötig ist viel Geld zu investieren, dann gibt es hier Entwarnung. Prinzipiell ist alles erreichbar ohne Echtgeld. Das ist schon mal beruhigend, denn wer möchte nicht riesige Flügel, ein tolles Reittier und legendäre Einheiten haben?
Wie bereits erwähnt geht es bis Level 50 wirklich schnell. Ab da dürft ihr anfangen eure Ressourcen besser zu verwalten. Sei es Upgrades für eure Einheiten, welche Formationen ihr nutzt und was euer Hauptcharakter erhaltet. Das ist vor allem wichtig, da es ganz schön schwierige Gegner ab diesem Punkt gibt. Diese zwingen euch sogar, eure Hauptwaffe und Fähigkeit, sogenannte Arma, zu wechseln, um ein passendes Team für diese Gefechte zu haben.
An Einheiten soll es dabei auch nicht mangeln, denn ihr bekommt mehr als genug Kristalle am Tag, um euch täglich legendäre Helden dazu zu holen. Mit einer passenden Formation kommt ihr damit auch ordentlich weiter.
Sei es in den Dungeons, in Gildenkämpfen oder in den unzähligen speziellen Orten. Es gibt wirklich viele Einsatzmöglichkeiten und entsprechend verschiedene Teams die ihr nutzen solltet.

Jetzt kostenlos spielen!


Summary
Fans von Spielen mit einem rundenbasierten Kampfsystem werden mit League of Angels III ein gefundenes Fressen finden. Mit den vielen verschiedenen Modi, Events und zahlreichen Charakteren könnt ihr euch je nach belieben am Tag beschäftigen. Sei es immer nebenbei während ihr zockt oder durchgehend, es ist für jeden etwas dabei.
8
Great

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>