Follow

Throne
Startseite » Rollenspiele News » League of Legends – Überzeugt das neue Update?

League of Legends – Überzeugt das neue Update?


league-of-legendsAll Random All Mid – so lautet das neue Spielprinzip der erst kürzlich neu eingeführten Map für League of Legends. Das Land Freljord begeistert durch eine dunkle Eiswelt, der Heulenden Schlucht. Um möglichst viele Spieler für den neuen Spielmodus zu begeistern, haben die Entwickler von Riot sogar eine ganze Themenseite erschaffen, die den Spielern einen tieferen Einblick in die neue Welt geben soll.

Der neue Spielmodus, welcher kurz nur als ARAM bezeichnet wird, bietet im Gegensatz zu den bisherigen Matchmaking-Möglichkeiten vor allem die Neuerung, dass alle Spieler nur auf einer einzigen Lane spielen. Zudem starten die Spieler bereits auf Level 3 und verfügen bereits zu Anfang über mehr Startgold, als es in den anderen Spielwelten der Fall ist. Somit werden die berüchtigten Teamfights bereits früh im Spiel angetroffen. Riot versucht demnach noch mehr Brisanz, Nervenkitzel und Action in das Spiel einzuführen.
Auf die Storyline wurde dieses Mal besonderen Wert gelegt. Selten haben sich die Entwickler von Riot so viel Mühe gegeben, den Spielern einen echten Hintergrund näherzubringen. Denn aus drei unterschiedlichen Stämmen, welche dem Land Freljord entstammen, darf sich jeder Spieler ein Symbol auswählen, um seine Zugehörigkeit zu einem Clan auszudrücken. Hierbei handelt es sich um die Avarosa, die Winterklauen und die Frostwächter. Über die angelegte Seite zum Hintergrund der Story kann man zudem einsehen, welche Helden dem jeweiligen Clan angehören. Ein wirklich atmosphärisches Highlight.

Um einen inhaltlichen Mehrwert für die Spieler sowie einen zusätzlichen Anreiz zu erschaffen, können die neuen Beschwörersymbole auch nach Ende der Aktion am 14. Mai behalten werden, insofern die Beschwörer dieses über zehn Matches nicht wechseln. Zusätzlich werden die Avatere mit einem Upgrade versehen, welches selbstverständlich keinem Spieler unzugänglich bleiben sollte.

Das neue Spielprinzip ist definitiv für alle geeignet, die ihren Fokus vor allem darauf legen, andere Beschwörer anzugreifen. In der neuen Map wird das ansonsten sehr taktische Konzept deutlich und zugunsten eines aggressiven „Hau-Drauf-Modus“ reduziert. Somit stehen nun den individuellen Spielertypen mehrere Möglichkeiten offen, ihr Können in der League of Legends unter Beweis zu stellen.


Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>