loginscreen_tera Gratulation zu der Entscheidung, in den Weiten von Tera Rising für Recht und Ordnung zu sorgen! Wie in jedem MMORPG beginnt das Abenteuer mit der Charaktererstellung. Vielleicht kennt ihr es auch, dass allein dieser Vorgang ein Abenteuer für sich ist und man ewig überlegt, welches Aussehen zu welchem Namen passt und welche Klasse es am Ende sein soll. Wer gerne an seinem Alter Ego bastelt, kann sich in Tera in vollen Zügen austoben!

Die Rassen

Fangen wir aber erstmal mit einer hoffentlich leichteren Entscheidung an – die Wahl der Rasse. Ihr habt die Möglichkeit, aus folgenden Völkern zu wählen:

  • Menschen: Jahrtausende des Umherstreifens haben die Menschen in Kontakt mit allen anderen Völkern gebracht, die in Tera leben. Ihr Wissen und Verständnis der zivilisierten Völker machten sie zu den idealen Koordinatoren, eine geeinte Gesellschaft zu gründen. Die Valkyon-Föderation – mit den Menschen im Mittelpunkt – stellt eine neue Hoffnung für die Welt dar. (beide Geschlechter verfügbar)castanic_tera
  • Die Castanic sind bekannt für ihren dunklen, ironischen Humor und ihre kühne Art. Sie lassen sich aber nicht von ihrer dunklen Vergangenheit lähmen, sondern bemühen sich tagtäglich, eine neue Zukunft für ihr Volk zu schmieden. Sie sind leidenschaftlich und unabhängig, aber dennoch hervorragende Verbündete… oder tödliche Feinde!  (beide Geschlechter verfügbar)
  • Nachdem sie Jahrtausende lang von den Riesen als Krieger versklavt wurden, genießen die Amani nun das neue Zeitalter der Gleichberechtigung. Durch die Erduldung des Sklaventums und ihre hart erkämpfe Freiheit haben sie enorme Körper- und Willenstärke bewiesen. Die Amani bemühen sich, ihre gewaltsame Natur, welche ihnen von den Tyrannen aufgezwungen wurde, zu unterdrücken. Aber wenn man sie provoziert, kommt sie zum Vorschein.  (beide Geschlechter verfügbar)popori_tera
  • Als von den Elin erweckte Wächter der Natur leben die Popori harmonisch in ihrer natürlichen Umwelt. Wegen ihrer zwergenhaften Gestalt und ihrer warmen, wuscheligen Erscheinung möchte man ihnen ihre instinktive Wildheit im Kampf gar nicht zutrauen. Auch enn sie aufrecht gehen mögen, ihre Gefühle und Instinkte sind denen der Tiere näher, von denen sie abstammen. Sie sind selbstbewusst und ohne Scham; nur selten empfinden sie Schuldgefühle, Verlegenheit oder Traurigkeit. (nur männliche Popori)
  • Die niemals alternden Elin, weise und kampferprobt, erscheinen nach wie vor noch so verletzlich und unschuldig, wie ihre Göttin im Augenblick ihrer Erschaffung. Diese göttlichen Geister, die auch als Töchter von Elinu bekannt sind, haben sich dem Traum ihrer Göttin verschrieben: Die Natur um jeden Preis bewahren. (nur weibliche Elin)
  • Die Baraka sind ein friedlichen und edles Volk, aber dennoch sind sie erbarmungslos, wenn es um die Verteidigung der Schwachen geht. Sie stammen zwar von den Riesen ab, aber sie verschmähen deren Lust auf Eroberung. Ihr imposantes Aussehen verbirgt die wahre Kraft ihres Geistes. Die Baraka sind Riesen – in Sinne ihres Intellekts und ihrer physischen Gestalt. (nur männliche Baraka)
  • Die Hochelfen möchten sich unbedingt als vertrauenswürdige Verbündete der Förderation beweisen. Niemand zweifelt an ihren Fähigkeiten, aber manche zweifeln an ihren Herzen. Die Elfen bemühen sich, ihre Angst vor allem Fremden abzulegen, die von den Nachwirkungen des noch nicht vergessenen Krieges herrührt.

 

Die Klassen

Hat man sich für eines der sieben Völker entschieden, gelangt man direkt zur Auswahl der Klasse. Schön ist, dass bislang alle Rassen auch alle Klassen erlernen können. Bei einigen Spielen ist dies nicht Gang und Gebe und schränkt dadurch die Individualität der Spieler manchmal ein.

  • Berserker (Nahkampf, Metallrüstung) verursachen mit ihren aufladbaren Angriffen verheerenden Schaden. Sie sind außerdem in der Lage, Frontalangriffe abzuwehren – allerdings verlieren sie rapide an MP, solange sie nicht angreifen.
  • Lanzer (Absorbierender Tank, Nahmkampf, Metallrüstung) sind schwer gepanzerte, auf den Stellungskampf spezialisierte Kämpfer. Mit ihren Rufen und Spezialangriffen verbreiten sie Angst und Schrecken. Sie haben zwar Schwächen in Bezug auf Bewegungsgeschwindigkeit und Angriffstärke, sind aber im Spiel die Klasse mit der höchsten Widerstandskraft.lanzer_tera
  • Zerstörer (Nahkampf, Lederrüstung): Ein leicht gepanzerter, wendiger Kämpfer mit einem verheerenden Großschwert. Sein Kampfstil ist von Angriffen, die großen Schaden bewirken und geschickten Ausweichmanövern geprägt.
  • Krieger (Ausweichender Tank oder Schadensschlucker, Nahkampf, Lederrüstung): Mit ihren blitzschnellen Angriffen und ihrer Schnelligkeit sind die Krieger ein unverzichtbares Mitglied jeder Gruppe. Sie können aber auch im Solospiel estehen. Tanken ist mit dieser Klasse zwar möglich, aber äußerst schwierig. Wer Krieger als Tanks einsetzen möchte, sollte sich auf eine Herausforderung gefasst machen.
  • Zauberer (Fernkampf, Stoffrüstung) sind eine Klasse von Fernkämpfern, die den Gegner mit Vorliebe mit vernichtenden Angriffen niederschmettern. Die mobile Artillerie von Tera.
  • Bogenschützen (Fernkampf, Lederrüstung) sind eine äußerst bewegliche Fernkampfklasse. Sie können Energie auf ihre Bögen übertragen und damit die unterschiedlichen Angriffe auslösen, um ihre Gegner auf einen Schlag oder in schneller Folge großen Schaden zuzufügen.
  • Die in Roben gewandeten Priester (Vorwiegend Heiler, Fernkampf, Stoffrüstung) setzen ihre magischen Fähigkeiten vorrangig zur Wiederherstellung von Gesundheit und Lebenskraft ein. Trotzdem ist mit einem Priester nicht zu spaßen – die gleiche Kraft, die seine Verbündeten heilt, kann seine Gegner vernichten.
  • Die mächtige Unterstützerklasse der Mystiker setzt ihre Fertigkeiten ein, um ihre Gruppe mit Stärkungen und Auren zu beschützen und zu stärken. Außerdem beschwören sie mächtige Leibeigene als Unterstützer, Heiler und Helfer im Kampf.

 

charerstellung_tera

Das Finetuning

Falls ihr zu den Spielern gehört, denen die Individualität ihres Alter Egos relativ egal ist, bietet Gameforge euch vorgefertige Charaktere, die ihr natürlich noch nach Belieben anpassen könnt. Neben den Optionen für die Stimme, Frisur, Haarfarbe, Hautfarbe, Make-Up, Tattoos natürlich auch jeden Teil der Gesichtspartie einzeln einstellen.

Zum Abschluss gilt es dann noch, einen einzigartigen Namen zu finden – und schon kann das Abenteuer losgehen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here