tera-rising-1Gehört ihr zu den eingefleischten Fans des Online-Rollenspiels Tera Rising? Dann habt ihr doch mit Sicherheit schon unsere anderen Tipps und Tricks zum Gildensystem und Co. entdeckt? Heute möchten wir euch das Glyphensystem und die Glyphen im Allgemeinen vorstellen und euch erklären, wie das System funktioniert und worauf ihr achten solltet. Schlussendlich haben wir noch die wichtigsten Infos für euch parat und geben euch auch ein paar Tipps mit auf den Weg! Los geht es mit dem Glyphen-System von Tera Rising.

Glyphen – kann man das essen?

Wer möglicherweise nicht nur Tera Rising kennt und spielt, sondern auch das Online-Rollenspiel World of Warcraft, dem werden „Glyphen“ bereits ein Begriff sein. Anders als in World of Warcraft setzt ihr nicht einfach hergestellte Gegenstände in ein Glyphenmenü ein, sondern ihr sammelt fleißig Glyphenpunkte!

Glyphenpunkte sind alles für euch, denn habt ihr genügend Punkte beisammen, könnt ihr euch neue Glyphen aktivieren. Ihr habt dabei die Wahl aus über 300 verschiedenen Glyphen!

Welche Glyphen gibt es?

In Tera Rising gibt es vier verschiedene Glyphen-Arten.

  • Da hätten wir die offensiven Glyphen, durch die ihr – wie der Name vermuten lässt – mehr Schaden verursachen könnt. Auch die Chance auf kritische Treffer eures Charakters werden mit diesen Glyphen erhöht.
  • Ebenfalls mit an Bord sind die Verstärkungs-Glyphen, mit denen ihr eure Fähigkeiten verbessern könnt. Beispielsweise sind Fähigkeiten schneller wieder bereit, wenn sie eine Abklingzeit haben.
  • Die Glyphen der Wiederherstellung geben euch entweder Manapunkte, oder verhelfen eurem Leben zu neuen Glanz. Auch ist es möglich, dass ihr mit solchen Glyphen schneller geheilt werdet.
  • Als vierte und letzte Glyphen-Art gibt es in Tera die Glyphen der Verteidigung. Was könnte sich wohl dahinter verbergen? Richtig! Glyphen, die eure Ausdauer erhöhen, euch schneller oder widerstandsfähiger machen. Auch sind diese Glyphen nützlich, um die Bedrohung der Gegner für euch noch länger aufrecht zu erhalten.

Tipps und Tricks zum Glyphensystem

Um das Glyphensystem zu nutzen, muss euer Charakter mindestens Stufe 20 erreicht haben!

Ihr müsst in Velika außerdem eine ganz spezielle Aufgabe bewältigt haben, mit der ihr das Glyphengeheimnis lüftet. Dadurch erhaltet ihr eure erste Glyphe und auch gleich ein paar Punkte.

In dem Glyphenmenü könnt ihr eure Glyphen nun aktivieren, wenn ihr denn genügend Punkte parat habt. Die Glyphen selbst gibt es direkt von euren Meistern in der Stadt.

Und schlussendlich noch die wichtigste Frage überhaupt: Ja, ihr bekommt immer neue Glyphen-Punkte und zwar jedes einzelne Level bei eurem Aufstieg!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here