Throne

Woodland Kings


In dem kostenlosen Browsergame Woodland Kings herrscht ein niemals enden wollender Streit zwischen den Blond-Bärten und den Schwarz-Bärten. Keiner kann sich so recht erinnern, wie die Streitigkeiten begannen, aber auch keiner möchte sie jemals beenden. Einst entwendeten die Bartlosen den wertvollen Runenstein, auf dessen Suche Du Dich nun begeben musst um ans Ziel zu kommen. Doch auch nur die richtige Taktik führt Dich dorthin. Errichte Deine eigene Siedlung in den Woodlands und baue Ressourcen an. Welche Gebäude Dein kleines Reich zieren werden, das entscheidest alleine Du. Ebenso bist Du derjenige, der die Entscheidung darüber fällt, welche Ressourcen abgebaut werden. Stelle Dich als ruhmreicher Abenteurer den vielen Herausforderungen, die in Woodland Kings auf Dich zu kommen.

Kostenlos spielen

Woodland Kings


Jetzt kostenlos Woodland Kings spielen!

Zusammenfassung
Dieses Strategiespiel bietet viele Aufgaben, die es zu erledigen gilt. Kämpfe mit anderen Blondbärten gegen die Schwarzbärte, oder tut Euch zusammen um gegen die glattrasierten Bartlosen anzugehen. Das Ziel ist letzten Endes, den einzigen existierenden Runenstein an Dich zu reißen. Bis dahin ist es aber erst noch ein langer, langer Weg und Dir werden erst noch viele Steine in den Weg gelegt werden. Die Woodlands halten etliche Überraschungen bereit, die es zu entdecken gilt. Finde alle Kartenteile um am Ende Dein Ziel zu erreichen… den Runenstein Dein Eigen nennen zu dürfen.

Fazit
Witziges, kostenloses Strategie-Browsergame bei dem man nur mit der richtigen Taktik das Ziel erreicht. Stürze Dich in das Abenteuer der Bärtigen und der Bartlosen. Lustige Grafiken und unzählige Quests lassen nicht so schnell Langeweile aufkommen. Finde den begehrten Runenstein und werde der Woodland King.


Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>