wow_wod4Gehört ihr auch zu den Menschen, die immer mal wieder einen Blick auf die Spielerzahlen von MMOs werfen? Dann wird euch sicher nicht entgangen sein, dass Reihe für das Online-Rollenspiel World of Warcraft langsam absinkt. Doch was sagt eigentlich Blizzard selbst dazu?

Der Lead Game Designer Tom Chilton äußerte sich in einem Interview leider weniger optimistisch. Blizzard erwarte nicht, dass die Spielerzahlen von World of Warcraft wieder ansteigen. Natürlich sei die Veröffentlichung von Warlords of Draenor ein guter Zeitpunkt für bereits abgewanderte Spieler wieder zurückzukehren, aber oft habe sich in der Zeit so viel geändert, dass diese Neuerungen auch Barrieren wären.

Was denkt ihr? Wie geht es mit World of Warcraft weiter? Zurzeit spielen noch 6,8 Millionen Menschen weltweit World of Warcraft – für ein Online-Rollenspiel, das jeden Monat ca. 13 Euro kostet, ist das ein guter Wert – doch wird die Zahl die 8 Millionen wieder knacken?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here