Dark War kostenlos spielen

Dark War

Kostenlos
Dark War
9.5

Dark War

10/10

    Pros

    • Grafik und Sound
    • Viele Charaktere
    • Spielspaß

    Cons

    • Übersetzung

    Wenn ihr auf der Suche nach einem kostenlosen MMORPG seid, das euch in eine dunkle Spielwelt voller Dungeons, Monster und Abenteuer verschlägt, dann könnte Dark War genau das Richtige für euch sein. Ich habe es angespielt und berichte von meinen Erlebnissen in der Flut von Übersetzungsfehlern. Keine Sorge: Trotz offensichtlicher Google Translate-Übersetzung ist das eigentliche Spiel besser als das, was im deutschen Client an Dialogen geboten wird.

    Jetzt kostenlos spielen!

    Bevor es aber losgeht, müsst ihr euch den kleinen Client herunterladen, damit der Titel auch ordnungsgemäß funktioniert. Ist das erledigt, kann es auch schon gleich losgehen mit der Charaktererstellung. Dabei habt ihr die Wahl aus drei Helden, dem Berserker, Fechter und Zauberer. Ganz nett ist, dass sich einige Dinge personalisieren lassen, wenngleich natürlich nicht die Fülle an Optionen geboten wird wie in einem normalen MMORPG, hinter dem mehrere Hunderttausend und Millionen US-Dollar stecken. Im Heuhaufen der Millionen von Free-to-Play-MMORPGs aber eine nette Abwechslung.

    Dark War

    Dark War – Nicht ganz so dunkle Zukunft

    Dabei unterscheiden sich die Klassen in ihrem Wesen doch recht stark. Während der Berserker und Fechter beides Nahkämpfer sind, gibt sich ersterer eher Tanky, sprich: Er steckt deutlich mehr ein und teilt dank mächtigem Zweihandschwert auch ordentlich aus. Dagegen spielt sich der Fechter vielmehr wie ein typischer Assassine/Schurke aus anderen MMORPGs, während der Zauberer natürlich aus sicherer Ferne attackiert.

    Während ihr zu Beginn noch alleine kämpft, gibt es mit Level 10 auch bereits das große Alleinstellungsmerkmal von Dark War: Das Kampftier. Dieses Monstrum wird stets an eurer Seite stehen und im Kampf unterstützend aushelfen. Ihr gebt dem Ding dabei Befehle und schickt es an vorderste Front, was allen voran Magiern ganz recht in den Kram passt.

    Wenn ihr aber ohnehin der Teamplayer seid, dann dürften vor allem die verschiedenen Herausforderungen in den Dungeons etwas für euch sein. Gemeinsam mit anderen Spielern könnt ihr die Gewölbe durchstreifen und zahlreiche Gegner sowie Bosse besiegen, um noch besseren Loot zu bekommen. Außerdem gibt es einen PvP-Modus für all jene, die zeigen wollen, wie viel Geld sie ins Spiel gesteckt haben, denn hier regiert nur eines: harte Währung. Zahlende Zocker werden, wie so oft bei derartigen Titeln, vollkommen übervorteilt. Mein Rat: Lasst den Modus gleich stecken, denn mehr als Frust ist hier nicht drin.

    Optisch wie auch akustisch macht das Spiel von Opogame einen brauchbaren Eindruck. Zwar dürft ihr hier keineswegs die Qualität moderner (Free-to-Play)-Rollenspiele erwarten, doch als zweckmäßiger Ersatz für zwischendurch ist das zu entschuldigen. Was aber eben gar nicht geht, sind die Google Translate-Übersetzungen. Zwar ist es nett, dass es eine „deutsche“ Spielversion gibt, doch es gleich bei den englischen (oder russischen? Schließlich ist der Entwickler aus Russland) Texten zu belassen wäre vorteilhafter. Manche Texte sind nämlich komplett falsch und verweisen auf inkorrekte NPCs oder Orte.

    Jetzt kostenlos spielen!


    ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
    Wertung der Redaktion
    9.5
    TEILEN
    Vorheriger ArtikelNeverwinter
    Nächster ArtikelMy Black Sail

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here