Throne
Startseite » Tipps & Tricks » Dragon's Prophet » Dragon’s Prophet – Auf in die Consushöhle

Dragon’s Prophet – Auf in die Consushöhle


DragonsProphet_Consushoehle_karte Wenn ihr neu in Dragon’s Prophet seid, wird einer eurer ersten Ausflüge in die Instanz Consushöhle, südlich von …. stattfinden. Dort angekommen, erwartet euch Kai Shard, der euch anweisen wird, so viele Zaubermimosen zu zerstören wie möglich. Mit etwas Glück kann der Nicht-Spieler-Charakter daraus ein Pestizid entwickeln.

Schon im ersten Raum, nach dem ihr die kleine Holzbrücke verlassen habt, erwarten euch die ersten Mutatoren. Achtet unbedingt auf die Spalten in den Wänden, die haarigen Höhlenspinnen würden euch auch gern vernaschen. In dem größeren Höhlenteil steht bereits in der Mitte die erste Zaubermimose, bewacht von einigen Blumenbestien. Nach dem Sieg über die stinkenden Pflanzen könnt ihr von ihnen Mimosensamen erhalten.

Wenn ihr einen Blick nach links auf den großen Holzstamm werft, könnt ihr sogar noch einen Aschenfelsendrachen zähmen. Rechts daneben sitzt noch ein Saphirhimmelsdrache, den ihr ebenfalls mitnehmen könnt, sofern ihr Platz im Drachengehege habt. Doch Achtung, nicht jeder Drache dort ist euch wohl gesonnen. Die abnormaler Zorndrachen teilen zwar nicht viel Schaden aus, ihr solltet sie aber auch nicht unterschätzen.

DragonsProphet_Consushöhle

Folgt ihr dem Weg weiter müsst ihr unbedingt immer einen Blick auf den Boden werfen. Fiese Löcher in den morschen Holzbrücken könnten euch sonst das Leben kosten. Beim Überqueren der langen Holzbrücke mit Geländer erwarten euch gleich zwei feindliche Drachen, Von vorn schießt ein abnormaler Grünhimmelsdrache auf euch zu, hinter euch wird ein abnormaler Zorndrache auf euch lauern – passt also auf, wo ihr hintretet.

Nachdem ihr sieben Mimosensamen gesammelt habt, solltet ihr euch auf den Rückweg zu Kai Shard machen. Dieses Abenteuer könnt ihr so oft wiederholen, wie ihr wollt. Viel Erfolg!


Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>