The Elder Scrolls OnlineMan kennt das ja … mal wieder hat man sich einen neuen Charakter in einem Online-Rollenspiel erstellt, welches man vielleicht schon ein paar Jahre spielt. Und WIEDER muss man das Startgebiet besuchen, in dem man gefühlt bereits jeden Hasen mit Vornamen kennt und die Anzahl der Grashalme auswendig weiß. Na ja, ändern kann man es ja doch nicht und so geht die Tour eben von vorne los. Auch die Beta-Spieler von The Elder Scrolls Online haben neuen Berichten zufolge nicht allzu viel Lust auf die Startinseln im kommenden MMO.

ZeniMax Online hat das Feedback der Spieler beherzigt und nun eine schöne Änderung eingeführt. Wer sich in der Beta des Spiels (und eben auch in Zukunft nach dem offiziellen Start des MMOs) einen neuen Charakter erstellt, der landet nicht wie gedacht im Startgebiet. Stattdessen beginnt seine Reise in der Nähe der ersten Stadt. Er hat nun die Wahl: Entweder macht er direkt hier weiter, oder er teleportiert sich direkt von seinem Standort aus ins Stargebiet zurück und kann sich dort verausgaben.

Die freie Wahl – genau so wollten es die Spieler und haben ihren Wunsch erfüllt bekommen. Was haltet ihr von der Änderung?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here