Throne
Startseite » Rollenspiele News » Everquest II – Player Studio wird erst später in Europa erscheinen

Everquest II – Player Studio wird erst später in Europa erscheinen


everquest2 Immer mehr Spielefirmen setzen auf Inhalte, die von euch Spielern erstellt wurden. Das verbindet euch nicht nur mehr mit euren Lieblings-Titeln, sondern verschafft den Firmen auch auf einfachem Weg viele neue Inhalte. Das macht sich auch Sony Online Entertainment in den USA zunutze, denn dort können Spieler von MMORPGs wie Everquest II oder PlanetSide 2 im so genannten Player Studio eigene Inhalte erschaffen.

Dafür nutzen sie bestimmte vorgefertigte Items und erschaffen daraus ihre eigenen Inhalte. Sind die populär genug, werden sie in den regulären Ingame-Shop des Spiels aufgenommen und die Designer erhalten für jedes verkaufte Item eine Provision von 40 Prozent. Schade nur, dass das Player Studio bisher nur in den USA genutzt werden kann. Doch nun wurde bekannt, dass Sony Online Entertainment durchaus ein großes Interesse daran hat, das Player Studio auch in Europa zu etablieren.

Bis es soweit ist, dürfte allerdings noch einige Zeit vergehen. Das liegt keineswegs am europäischen Publisher der Spiele, ProSiebenSat1Games, denn diese unterstützen ihren amerikanischen Partner durchaus im Bestreben, das Player Studio nach Europa zu bringen. Vielmehr ergeben sich aktuell noch Schwierigkeiten bei der Umsetzung, weil noch einige rechtliche und steuerliche Fragen geklärt werden müssen. Dass die Behörden hierzulande eher langsam arbeiten, dürfte ja bekannt sein. Wir müssen also noch etwas Geduld mitbringen, bis auch hierzulande kreative Designer tolle Items für MMOs wie Everquest II auf den virtuellen Markt bringen dürfen.


Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>