World of Chaos

Neues Call of Duty: Warzone Update Season 4

Call of Duty Warzone Update

Das Warzone Update der Season 4 ist da! “Season 4 Reloaded” nennt sich der neue Patch und beinhaltet Daten in Höhe von fast 40 GB. Auch wenn das Update dieses mal wieder für manche etwas länger dauern könnte lohnt es sich, denn es bringt viele Erneuerungen mit sich, welche auch von der Community gefordert wurden.

Die Neuerungen

Wie bei jedem Warzone Update werden neue Playlists zeitweilig im Battle Royale eingefügt und einige Waffen werden generft, gebufft oder neue Waffen kommen dazu.

Neue Playlists

Eine ganz neue Playlist erwartet die Spieler von Warzone. Bisher spielten in einer Lobby 150 Spieler gegeneinander, egal wie groß die einzelnen Teams waren. Mit Season 4 Reloaded kommt ein 200er Battle Royal hinzu. Daneben noch klassichen BR in Teams sowie Einzel und Blutgeld.

Herr der Drachen
  • BR-4er 200
  • BR-3er
  • BR-2er
  • BR-Solo
  • Blutgeld

Änderung bei den Waffen

Wie sonst auch immer haben sich die Entwickler um die Komprimierung der Waffen bemüht. Da die 2 stärksten und beliebtesten Waffen des Spiels ein hohes Aufkommen im Spiel hatten, weil Sie gefühlt viel besser als alle anderen Waffen waren, wurden diese generft. Es geht um das Sturmgewehr Grau 5.56 und die Maschinenpistole MP5. Mit den richtigen Aufsätzen war man mit diesen Waffen auf Verdansk im Gunfight immer im Vorteil, da diese aus nächster Nähe sowie im Fernkampf verhältnismäßig zu gleichartigen Waffen einfach zu gut waren.

Call of Duty Warzone Waffe

Ein neues Scharfschützengewehr erweitert die Waffenauswahl der eigenen Klassen. “RYTEC AMR” heißt die neue halbautomatische Waffe, welche laut Insidern ähnlich stark ist wie alle anderen Sniper, nur das sie als halbautomatische Waffe einen Vorteil gegenüber der AX50 oder der HDR hat. Deshalb erwarten sich viele Gamer viel von der neuen Waffe.

Rabatte am Shop mit Supply Run Contract

Ein neuer Auftrag erweitert die vielfältige Auswahl an Missionen auf der Map Verdansk. Der Supply Run Contract gewährt euch einige Rabatte auf kaufbare Objekte im Shop. Da euch viele Dinge im Shop Vorteile im Kampf verschaffen, solltet ihr den neuen Auftrag immer mal wieder annehmen. Da die Shops jedoch auf der Map gut verteilt sind, solltet ihr zuschauen, dass ihr möglichst schnell bei einem Einkaufswagen seid, denn dieser Auftrag ist auch zeitlich begrenzt.

Spotter Scope

Ein neues Zubehör hilft euch dabei, Feinde besser im Blick zu haben. Das Spotter Scope ist ein Fernglas, mit dem ihr, ähnlich wie mit der Sniper, in die Ferne schauen könnt um Feinde zu markieren. Bei dem Scharfschützengewehr ist es nun mal so, dass die Gegner ein Reflektieren von Licht oder eine Art Blitz sehen und somit schnell eure Deckung auffliegt. Dies ist zum Glück nicht so beim Spotter Scope, sodass ihr unbemerkt aus der Entfernung die Feinde im Blick halten könnt.

Call of Duty Warzone Spotter Scope 1

Juggernaut-Modus

Juggernaut sind schon bekannt aus den alten Teilen von Call of Duty. Mit dem Update gibt es diese jetzt auch in Verdansk. Als schwer gepanzerter Schütze seid ihr mit mehr Lebensenergie als eure Gegner ausgestattet und tragt eine schwere Mini-Gun mit euch mit. Insgesamt gibt es 3 Juggernaut-Pakete, welche quer verteilt über der Map vom Himmel fallen. Sterbt ihr trotz eures Juggernaut-Anzugs, kommt ihr in den Gulag und ein nächstes Juggernaut-Paket fällt irgendwo auf die Karte.

Neue Waffen im Gulag

Erfahrene Warzone-Spieler wissen bereits, dass nach einigen Updates die Waffen im Gulag ausgetauscht werden. Vorher waren es noch die Sturmgewehre und Maschinenpistolen, nun gibt es hier Scharfschützengewehre und Semi Auto-Rifles.

Alles zum Download

Das neue Warzone Update ist zwischen 22 und 36 GB groß, je nachdem auf welchem Gerät ihr es updatet und ob ihr nur Warzone oder auch den Multiplayer aktualisiert.

Kostenlos

Wenn ihr nur Warzone updaten wollt, dann müsst ihr zwischen 22 und 30 GB runterladen. Für die PS4 und die Xbox gibt es dann noch einen 2. Download, welcher sich über 3,5 GB erstreckt. Habt ihr also den ersten Download fertig, wird noch ein weiterer gestartet und nach diesem könnt ihr anfangen zu zocken.

Aber, wie es sich oben schon liest bei den Veränderungen, lohnt sich auch bei diesem Update wieder das Warten. Weitere Infos findet ihr in den Patchnotes von Infinity Ward.

Zusammenfassung

Es gibt viele, sinnvolle Erneuerungen mit dem Warzone Update. Durch das Hinzufügen eines weiteren Auftrags gibt es eine noch vielfältigere Auswahl. Das Patchen der Waffen macht auch Sinn, da jeder 2. Spieler entweder mit der Grau oder der MP5 rumgelaufen ist. Wahrscheinlich gibt es somit dann eine neue Lieblingswaffe der Warzone-Spieler, aber somit probieren die Gamer hoffentlich auch mal andere Waffen aus.

Der Juggernaut-Modus klingt vielversprechend, nur hoffen wir, dass dieser nicht zu overpowerd ist und in den Fokus aller Spieler gerät. Vom Spotter Scope erhoffen wir uns eine Hilfe für Fernkämpfe. Dies klingt im ersten Moment nach einem Feature, welches im Spiel noch gefehlt hat.

Wir sind gespannt, ob das Spiel weiterhin immer noch so viel Spaß und Freude bereitet wie bisher. Ein stundenlanger Spielspaß war bei diesem Battle Royale schon immer garantiert, viel Spaß beim Zocken!

Video zu Warzone Update

5/51 rating

Kostenlos spielen

Kategorien

Herr der Drachen

Wöchentlich Gratis!
Promotion Codes enden in
Promotion Codes
Kostenlos
Für viele Spiele
Einfach per Mail
Promo Codes anfordern!
Datenschutz gelesen und akzeptiert
Wöchentliche Gratis Codes!
Kostenlos Für viele Spiele Einfach per Mail
Jetzt Codes kostenlos anfordern!
Datenschutz gelesen und akzeptiert