World of Warcraft - WoWJuhu! Es ist wieder da – besser als je zuvor. Erst vor wenigen Wochen wurde das Werbt-einen-Freund-System in World of Warcraft entfernt. Doch alle Fans vom Hochspielen kleiner Charaktere können kurz vor dem langen Wochenende frohlocken: Die überarbeitete Version des RAF (Recrut a friend) ist da und bringt tolle neue Sachen mit sich.

Bislang bekam man als Belohnung lediglich die Reiserakete und später die nachtschwarze Obsidianschwinge. Neu dazu kommen folgende Schmankerl:

  • Das schnelle Zhevra – Falls ihr schon länger spielt, werdet ihr euch sicher noch an das gestreifte Zebra mit Horn erinnern. 😉 Da jedoch viele Spieler seit 2010 dazugekommen sind, wurde das Reittier überarbeitet und steht nun wieder zur Verfügung!
  • Smaragdgrüner Hippogryph – Diese Mischung aus Vogel und Elch lässt viele (Mädchen-)Herzen höher schlagen! Entgegen vieler Befürchtungen ist das schicke Reittier nicht gegen Echtgeld im Shop erhältlich, sondern über die Werbt-einen-Freund-Aktion.
  • Silberne und Goldene Schweinchen – Zugegeben, die ersten Screenshots der beiden Ferkel haben uns nicht direkt überzeugt. Sie sehen wie die kleinen Brüder von Dr. Wackel aus – nur lebloser. Hoffentlich sind sie im Spiel schöner anzusehen. Aber sammelwütige Haustierfans, werden sich bestimmt auch um diese Beiden liebevoll kümmern.
  • Jade- und Zipaotiger. Fans der Tiger aus Mist of Pandaria können diese possierlichen Tiere nun nicht nur reiten, sondern auch als Begleiter dabei haben.

 

Also schaut eure Freundeslisten nochmal durch, ob Leute in eurer Umgebung noch nicht im World of Warcraft – Universum unterwegs sind – oder werbt euch zur Not einfach selbst. Der smaragdgrüne Hippogryph ist es auf jeden Fall wert! 😀

Tipp: Falls ihr stolze Besitzer eines BlizzCon-Tickets seid, könnt ihr euren Murkalot ebenfalls ab heute einlösen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here