Throne
Startseite » Rollenspiele News » World of Warcraft – Verlorene Reit- und Flugtiere wieder aufgetaucht

World of Warcraft – Verlorene Reit- und Flugtiere wieder aufgetaucht


World of Warcraft ReittierDie WoW-Spieler unter euch werden sich bestimmt über das Aufspielen von Patch 5.4.7 für World of Warcraft gefreut haben. Oder nicht? Möglicherweise seid auch ihr von einem speziellen Fehler betroffen gewesen. Dabei waren einige Reit- und Flugtiere im Online-Rollenspiel schlichtweg verschwunden. Da konnten die Spieler die Wälder absuchen wie sie wollten oder aber Vermissten-Anzeigen erstellen … keine Chance. Die Tiere blieben verschollen. Betroffen waren vor allem Reit- und Flugtier, die ihr über den Blizzard-Shop erworben habt. Unter anderem betraf es neben einigen anderen seltenen Tierchen aber auch Tyraels Schlachtross, welches ihr durch die Vorbstellung von Diablo 3 erhalten habt.

Blizzard äußerte sich nach dem Patch recht zügig dazu und gab an, dass man bereits an einer Lösung arbeitet. Tadaa! Lösung gefunden! Die verschwundenen Reit- und Flugtiere von World of Warcraft konnten aufgespürt werden und wurden von Blizzard nun zum rechtmäßigen Besitzer zurückgebracht. So seid nicht nur ihr glücklich, sondern auch die Reit- und Flugtiere dürften sich wohl sehr freuen, wieder ihre gewohnte Stall-Umgebung zu erblicken.

Der Grund für den Fehler scheinen die Lizenzen gewesen zu sein. Wer ein Tierchen über den Shop gekauft hat, oder aber besondere Mounts aus Vorverkäufen erhielt, bei dem wurde eine spezielle Lizenz mit dem Account verknüpft. Und genau hier saß anscheinend der Fehlerteufel, der mitsamt Patch 5.4.7 in World of Warcraft sein Unwesen trieb. Immerhin konnte die Sache nun aufgeklärt werden. Gerade, wenn Geld im Spiel ist, dürfte es ziemlich ärgerlich sein, wenn gekaufte Inhalte plötzlich spurlos wieder verschwinden. Eure Meinung dazu interessiert uns, daher würden wir uns über einen Kommentar freuen.


Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>