Throne
Startseite » Tipps & Tricks » rift » Rift – Guide zum Freimark Rätsel

Rift – Guide zum Freimark Rätsel


rift_freimark_rätsel3Nach dem wir bereits das Rätsel im Silberwald gelöst haben, wird es nun Zeit das Geheimnis der Freimark im Online-Rollenspiel Rift zu lösen. Falls ihr kein Skeptiker seid, solltet ihr schon ungefähr Stufe 15 erreicht haben, um den Weg nach Süden zu zu überleben. Hier müsst ihr im wahrsten Sinne des Wortes baden gehen. Unterhalb der Freimark befindet sich eine riesige Wasserfläche, der sogenannte See des Trostes. Dort sagen sich nicht nur Fuchs und Hase „Gute Nacht“, sondern ihr könnt dort auch den Erfolg „Schlafen bei den Fischen“ erlangen.

rift_freimark_rätsel1Also ab in die Badesachen, schnappt den Schnorchel und auf geht es zu den Koordinaten 6013; 6139 – mitten im Nichts. Den genauen Punkt findet ihr rechts auf der hier verlinkten Bevor ihr abtaucht holt nochmal tief Luft und auf geht es in die Tiefe. Auf dem Meeresboden findet ihr kleine glitzernde Gegenstände, die ihr anklicken müsst, bevor sie verschwinden. In welcher Reihenfolge ihr sie anklickt ist völlig unerheblich. Da sie in einer Kreisform immer mal wieder erscheinen, können wir euch den Tipp geben einfach stehen zu bleiben, bis die Dinger wieder erscheinen – anklicken – weitergehen. Euer Atem reicht locker aus um das Spiel in Ruhe abzuschließen, ohne zu ertrinken. Es ist dagegen nicht ratsam den glitzernden Gegenständen immer hinterher zu schwimmen, wenn erscheinen, da sie schneller weg sind, als ihr zu der jeweiligen Position tauchen könnt.

rift_freimark_rätsel4Nach dem ihr alle Gegenstände zum leuchten gebracht habt, bekommt ihr für sieben Minuten einen Stärkungszauber, dank dem er nicht mehr ertrinken könnt. In eurem Inventar wird sich ein alter rostiger Schlüssel befinden, mit Hilfe dessen ihr die Truhe in der Mitte des Kreises öffnen könnt. Darin ist ein staubiger Sack enthalten, der euch mit etwas Glück ein episches Ausrüstungsteil beschert. Danach könnt ihr in Ruhe auftauchen und euch auf den Heimweg machen.


Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>