Throne
Startseite » Rollenspiele News » World of Warcraft – Blizzard äußert sich zum Level-90-Boost

World of Warcraft – Blizzard äußert sich zum Level-90-Boost


World of Warcraft Warlords of DraenorDie WoW-Fans unter euch wissen sicherlich, dass mit der Ankündigung der neuen Erweiterung für das Online-Rollenspiel auch ein sogenannter Level-90-Boost präsentiert wurde. Hiermit kann euer Charakter in World of Warcraft ganz einfach mit einem Klick auf Stufe 90 im Spiel springen, ohne dafür einen einzigen Gegner in der Welt getötet zu haben. Das Feature ist mit dem Erwerb der neuen Erweiterung Warlords of Draenor einmalig im Preis enthalten und kann von euch für einen einzigen Charakter genutzt werden.

Wer allerdings mit noch weiteren Charakteren auf Level 90 hüpfen möchte, ohne dafür einen Finger krumm zu machen, der hat diese Chance ebenfalls. Blizzard bietet den Dienst auch einzeln an, lässt sich dies allerdings ganz gut bezahlen. In den USA ist das Feature bereits veröffentlicht und kostet dort mal eben 60 Dollar. Kein kleines Sümmchen, wenn man bedenkt, dass man sich für das gleiche Geld drei Reittiere kaufen könnte (die ja auch schon teuer sind), oder knapp sechs Monate die Abo-Zeit bezahlen könnte.

Ein Preis für Europa steht noch nicht fest, doch wir können davon ausgehen, dass es keine großen Unterschiede zu unseren amerikanischen WoW-Kollegen geben wird. Blizzard äußert sich nun zu dem hohen Preis und rechtfertigt diesen entsprechend. So musste sich das Unternehmen natürlich auch den Vorwurf anhören, dass es ihnen nur um Geldmache ging. Der Lead Encounter Designer Ion Hazzikostas äußerte sich dazu allerdings gelassen.

So heißt es, dass Blizzard von Anfang an klar war, dass wenn sie diesen Level-90-Sprung vorstellen würden, dann wird es auch eine entsprechende Nachfrage nach dem Feature außerhalb der Erweiterung geben. Sie waren also gezwungen, die Funktion auch einzeln anzubieten, wenn sich Spieler nicht extra eine neue Erweiterung kaufen möchten, nur um das Feature zu nutzen. Das wäre seiner Ansicht nach auch totaler Blödsinn. Also bot man die Funktion einzeln an. Der hohe Preis kommt allerdings zustand, um die Arbeit hinter dem Leveln im Online-Rollenspiel World of Warcraft nicht herabzustufen.

Wer sich für den Level-90-Sprung entscheidet, der gewinnt nicht einfach nur ein Stündchen Zeit. Stattdessen sparen sich viele Spieler mal eben über 100 Spielstunden in World of Warcraft. Andere Spieler, die keine 60 Dollar ausgeben, durchlaufen in diesen 100 Spielstunden wahrlich viele Abenteuer und diese Erfahrung möchten die Entwickler den Spielern immer noch ganz präsent vor Augen halten. Wäre das Angebot zu preiswert, würde nahezu kaum ein Spieler noch die Welt von World of Warcraft erkunden, sondern direkt auf Level 90 anfange. Ginge es dem Unternehmen nur darum möglichst viel Geld zu machen, so hätte man die Einzel-Funktion gut und gerne für 10 Dollar anbieten können, doch was dann passiert, wäre in eine andere Richtung gegangen, als man es sich für World of Warcraft sicherlich vorstellen würde.

Welche Meinung habt ihr zum Level-90-Sprung und haltet ihr den Preis für gerechtfertigt?


Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>