World of Warcraft – Patch bringt Saison 15, aber keinen Levelboost

WoWScrnShot 111713 202018

World of Warcraft Heute wurde das Online-Rollenspiel World of Warcraft mit einem neuen Patch beglückt. Mit dabei waren einige Änderungen an Fähigkeiten von Druiden, Schurken, Hexenmeistern und Kriegern – die nicht unbedingt auf Gegenliebe bei allen stießen.

Erfreulicher ist da schon die Nachricht, dass die Erhabenen nun auch die Ausrüstungsteile des stolzen Gladiators (Saison 15) fallen lassen können, dafür fallen die S14-Teile verständlicherweise weg. Wenn ihr Beuteglück hatten, solltet ihr unbedingt an der PVP-Saison 15 teilnehmen und dort euer Können unter Beweis stellen. Eine kleine Hilfe wird dabei die Erhöhung der Grundabwertung auf 77% sein.

Es gibt auch einige neue Informationen, wie es mit dem Spieler-gegen-Spieler-Modus im nächsten Addon weitergehen soll. Die Prüfung des Gladiators wurde kurzer Hand gestrichen und stattdessen das Geplänkel auf die To-Do-Liste gesetzt. Als Belohnungen winken euch Gold, Ehren- und Eroberungspunkte. Falls ihr lieber zuschaut, wie andere sich prügeln, ist der geplante Zuschauermodus sicher genau das richtige für euch!

Nicht freigeschaltet mit dem neuen Update wurde der erhoffte Stufe-90-Boost, was aber sicherlich auch absehbar war. Die Vermutung liegt nahe, dass diese Funktion erst zur nächsten Erweiterung Warlords of Draenor aktiviert wird.

0/50 Bewertungen

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Kostenlos spielen

Kategorien

Herr der Drachen