Dragon Nest Europe – Marians Schrein

dragon nest portale

dragon_nest_portaleEine der ersten Instanzen, welche ihr im  im Online-Rollenspiel Dragon Nest zu sehen bekommt ist Marians Schrein. Entweder durch eine Questreihe am Managrat mit Kleriker Jake oder einem Aushang am Brett der Abenteurergilde erhaltet ihr die Aufgabe, in diesem Dungeon auf normalen oder höherem Schwierigkeitsgrad für Recht und Ordnung zu sorgen! Nachdem ihr euch mit Mut und etwas Zeit gewappnet habt, kann es losgehen. Ihr könnt die Instanz über den … betreten.

Left to Survive

Dragon_Nest_Marions_Schrein_Map_1Direkt am Eingangsportal kommen euch bereits die ersten Fledermäuse entgegen, welche ihr mit Flächeneffekten vernichten solltet. Nach dem ihr um die Ecke gebogen seid, öffnet sich zu eurer Rechten ein Tor, aus dem Gegner auf euch zuströmen. Am Anfang sind es noch relativ wenig, doch schafft ihr es nicht schnell genug den Schamanenbruder zutöten, wird er untote Krieger zur Hilfe rufen. Falls es für euch etwas unübersichtlich wird, empfiehlt es sich immer mit dem Rücken an einer Wand oder einem ähnlichen Hindernis zu stehen, damit sich eure Feinde vor euch versammeln müssen und ihr sie alle mit Flächenschaden treffen könnt. Wenn ihr dem Gang folgt, trefft ihr nur noch auf einige Frostgoblins, die jedoch keine große Gefahr darstellen sollten. 

Tipp: Denkt bitte daran, dass ihr euch zu jeder Beute bewegen und sie mit der Taste “F” aufheben müsst – unabhängig davon, ob es sich um Münzen oder Gegenstände handelt.

Dragon_Nest_Marions_Schrein_Map_2Im nächsten Teil der Instanz erwarten euch  bereits wieder eine Gruppe Fledermäuse und Frostgoblins. Auch hier gilt es wieder den Schamanenbruder so schnell wie möglich zu beseitigen. Im letzten Raum befindet sich eine größere Gruppe von Gegnern. Sucht euch eine Wand und dann beginnt das Feuer – aber Achtung! In der Gruppe befinden sich mehrere Schamanen, die ihre Begleiter rufen wollen! Hinter den letzten Bücherregalen steht eine Truhe mit Gold, welches für den Nervenkitzel entschädigt. 😉

Tipp: Zerstört die Kisten, Fässer, Bücherregale und alles was ihr noch so findet in den Räumen. Oft findet ihr dort zusätzliche Beute!

Dragon_Nest_Marions_Schrein_Map_3Nun geht es schon in den dritten und letzten Raum, in dem euch schon eine Horde Gegner erwartet und direkt auf euch losstürmen! Nutzt so viele Flächeneffekte wie möglich, um die kleinen Goblins zu beseitigen und kümmert euch zwischendurch um die fiesen Schamanen. Wirklich in Acht nehmen müsst ihr euch jedoch vor dem Boss in diesem Instanzteil. Der Konventmagier wird euch mit seinen Blitzen in Schach halten und gerade für Nahkämpfer, auf Grund seiner Fähigkeit sich zu teleportieren ein eher nerviger Gegner sein. Am Bildschirmrand rechts oben könnt ihr den verleibenden Lebensbalken des Bosses im Auge behalten.

Nachdem dieser besiegt wurde könnt ihr euch über satte Erfahrungspunkte freuen und die herumliegende Beute auf dem Boden einsammeln. Wenn ihr euch zwischen den Regalen umseht, werdet ihr dort noch eine zweite Truhe finden. Danach empfiehlt es sich die Ausrüstung sofort zu reparieren, damit das gar nicht erst in Vergessenheit gerät. Mittels der Taste “F1” repariert ihr eure angelegte Rüstung, per Druck auf “F2” eure gesamte Ausrüstung, inklusive der im Inventar.

dragon_nest_konventmagierNun könnt ihr euch der niedergeschlagenen Zauberin Angelica im hinteren Teil des großen Raumes widmen, die sich mit euch unterhalten wird. Neben ihr auf dem Boden liegt der tote Kleriker Jake. Nach dem Gespräch könnt ihr mit Hilfe der Taste “F12” die Instanz verlassen – dabei habt ihr die Wahl, ob ihr in die Stadt oder die Region vor der Instanz zurück geportet werden wollt.

0/50 Bewertungen

Kostenlos spielen

Kategorien

Herr der Drachen

Wöchentlich Gratis!
Promotion Codes enden in
Promotion Codes
Kostenlos
Für viele Spiele
Einfach per Mail
Promo Codes anfordern!
Datenschutz gelesen und akzeptiert
Wöchentliche Gratis Codes!
Kostenlos Für viele Spiele Einfach per Mail
Jetzt Codes kostenlos anfordern!
Datenschutz gelesen und akzeptiert