rift_rätsel_schluchtNach dem wir nun schon nun schon im Silberwald, Freimark und Dämmerwald  waren, geht unsere Rätselrunde in Rift nun in der Scharlachten Schlucht weiter. Als Skeptiker müsst ihr leider über die Wundwaldregion anreisen, als Wächter könnt ihr euch bequem dorthin portieren. Hier reitet am Flussfels entlang und müsst kurz vor dem Ende der Strecke euren Blick in die Schlucht lenken. Dort seht ihr auf mittlerer Ebene, bei den Koordinaten 3620; 2771,  einen Holzsteg, zu dem ihr springen müsst. Der Trick dabei ist auf einem Reittier zu springen, da es ohne sein kann, dass ihr die Klippe erwischt und abstürzt.

rift_rätsel_schlucht2Reitet ihr dort ein Stück weiter, findet ihr unterhalb des Steges in einer Ecke einige Fässer und Kisten mit Lebensmitteln. Ziel ist es, die linken Gegenstände in dieselbe Reihenfolge zu bringen, wie die Kisten und Fässer auf der rechten Seite. Das Spielprinzip ist wie in den alt bekannten Schiebepuzzles. In dem ihr einen Gegenstand anklickt, rutscht dieser in das freie Feld. Leider gibt es ausnahmsweise kein Patentrezept für dieses Rätsel. Ihr müsst einfach solange tüfteln, bis alles Fässer und Kisten dort sind, wo sie hingehören. Wir haben mit dem roten Fass angefangen, und uns dann von oben rechts nach unten links durchgearbeitet.

Mit etwas Glück braucht ihr nur 1-2 Minuten, bis er bekannte Puff kommt und ihr den Erfolg „Ein Fass voller Lacher“ eingeheimst habt. Danach müsst ihr nur noch die Truhe mit dem Seltenen Schließkastenschlüssel öffnen und mit etwas Glück habt ihr einen epischen Gegenstand mehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here